Peelings

Sequentielles Mikro-Peeling - Gesicht

Sequentielles Mikro-Peeling - Gesicht - NS115
Peelings

Sequentielles Mikro-Peeling - Gesicht

Für einen starken Erneuerungseffekt der Epidermis haben die Forscher von Nescens ein einzigartiges Peeling-Verfahren entwickelt, das auf einer dreifachen sequentiellen Wirkung beruht : biomimetisch, enzymatisch und mechanisch.

Kosmezeutische Vorteile

Das so an die Haut vermittelte Signal trägt dazu bei, die Zeit für die mit zunehmendem Alter verlangsamte Zellerneuerung zu verkürzen.

Schönheitsfehler der Hautoberfläche (Falten, Pigmentflecken, sichtbare Poren...) werden gemildert. Die Haut wird neu, deutlich glatter, weicher und jünger.

Die Zellatmung wird aktiviert, der Teint gewinnt seine Gleichmässigkeit und sein Strahlen zurück.

Gezielte Probleme

Glanz- und Tonverlust, unregelmäßige Textur, fehlende Festigkeit.

Kosmezeutische Vorteile

  • Reinigt die Haut in der Tiefe und beseitigt Unreinheiten
  • Stimuliert die Zellerneuerung und verbessert die mechanischen Eigenschaften des Hautgewebes (Elastizität, Festigkeit, Tonus usw.)
  • Stärkt das Gewebe und seine Widerstandskraft gegenüber äusseren aggressiven Einwirkungen
  • Gleicht das Mikro-Relief der Haut aus, beseitigt Unebenheiten und mildert Schönheitsfehler der Hautoberfläche

Kosmezeutisches Gerät von Nescens

Das sequentielle Mikro-Peeling ein bis zwei Mal pro Woche auf die sorgfältig gereinigte und trockene Haut von Gesicht und Hals auftragen. Im Rahmen des Kosmezeutik-Systems von Nescens wird das sequentielle Mikro-Peeling vor der Nescens Ausgleichenden Pflege aufgetragen, um deren Aufnahme durch die Haut zu begünstigen und ihre Wirkung zu optimieren.

Hauptwirkstoffe

Polymilchsäure (mechanisches Peeling): Die Mikro-Partikel der Polymilchsäure mit ihrer Schleifwirkung führen zu einer Oberflächenerneuerung der Epidermis. Die Korngrösse der Partikel wurde so bemessen, dass ein nicht-aggressives Peeling stattfindet. Dieses Polymer natürlichen Ursprungs ist biologisch abbaubar, es schont die Umwelt und wirkt als sanftes, die Haut nicht reizendes Peeling.

Bacillus Ferment (enzymatisches Peeling): Ermöglicht die Loslösung der abgestorbenen Zellen von der Hautoberfläche durch proteolytische Spaltung. Verbessert das Aussehen und die Beschaffenheit der Hautoberfläche.

Hexanoyldipeptid-3-norleucinacetat (biomimetisches Peeling): Diese liposomhaltige Zubereitung, die ein spezifisches Tripeptid enthält, aktiviert durch die Beschleunigung des natürlichen Abschuppungsprozesses der Epidermis die Regeneration der Hautzellen.

Tube 60ml

Anwendungshinweise

Das Peeling in dünner Schicht auf die zuvor befeuchtete Haut auftragen; dabei beachten, dass die Augenkonturen ausgespart bleiben müssen.

Das Peeling mit kreisenden Bewegungen ausführen (Mechanische Wirkung, Ebene 1 des Peelings).

Das Produkt fünf Minuten lang einwirken lassen, um die Wirkung auf den Ebenen 2 et 3 des Peelings zu begünstigen (biomimetische und enzymatische Wirkung).

Mit lauwarmem Wasser (und eventuell mit Hilfe des Reinigungsgels) entfernen.

Gut abtrocknen.


Ergänzende Produkte:
Ich möchte Neuigkeiten von Nescens
erhalten und abonniere den Newsletter