Korrekturpflege

Resurfacing-Emulsion mit PHA - Körper

Resurfacing-Emulsion mit PHA - Körper - NS109
Korrekturpflege

Resurfacing-Emulsion mit PHA - Körper

Die Nescens Resurfacing-Emulsion mit PHA ermöglicht die Hemmung der vermehrten Schuppenbildung bei trockenen, alterungsbedingt veränderten Hautzuständen. Sie basiert auf einem innovativen Konzept zur intensiven Ansäuerung und Abtragung der Hornschicht und trägt dazu bei, die Haut von bereits gebildeten Schuppen zu befreien und ihrer erneuten Bildung vorzubeugen.

Kosmezeutische Vorteile

Schon nach wenigen Anwendungen werden Hautrauheiten gemildert.

Die Haut gewinnt die Merkmale einer jugendlichen Haut - samtige Zartheit und Geschmeidigkeit - zurück.

Gezielte Probleme

Dehydration, Trockenheit, Hautschuppen.

Kosmezeutische Vorteile

  • Gleicht Schäden der interzellulären Kittsubstanz aus und verbessert dadurch die physikalischen und mechanischen Eigenschaften der Epidermis
  • Verlangsamt übermäßige Abschuppung bei trockener Haut durch starke Übersäuerung (Formulierung mit niedrigem pH-Wert) und intensive Exfoliation des Stratum corneum
  • Stellt die Barrierefunktion der Haut wieder her und erhöht ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber schädlichen Umwelteinflüssen
  • Sorgt dafür, dass die oberen Schichten der Epidermis Feuchtigkeit speichern und unterstützt die Aktivität der natürlichen Feuchthaltefaktoren

Kosmezeutisches Gerät von Nescens

Im Rahmen des Nescens Cosmeceutical-Konzepts die Resurfacing-Emulsion mit PHA morgens und abends gezielt auf die trockenen und schuppenden Hautpartien (Unterarme, Oberschenkel, Beine usw.) auftragen und von unten nach oben verreiben.

Hauptwirkstoffe

Lactobionsäure: Sorgt für ein effizientes und dennoch sanftes Peeling. Regt die Erneuerung der Keratinozyten an und gewährleistet ihren optimalen Zusammenhalt. Bindet die Wassermoleküle in der Hornschicht.

Niacinamid: Entfaltet eine stabilisierende Wirkung auf die Epidermisbarriere. Erhöht den Feuchtigkeitsgehalt der Hornschicht. Beschleunigt die Differenzierung der Keratinozyten.

N-Acetylglucosamin: Fördert den Zusammenhalt der Zellen (bindet die Glykoproteine, die für den Zusammenhalt der Korneozyten sorgen). Regt die Expression der Marker zur Differenzierung der Keratinozyten an (Keratin, Involukrin).

Glycerin: Stellt die Lamellenstruktur der interzellulären Lipide der Hornschicht wieder her. Sorgt für eine optimale Durchfeuchtung der diversen Epidermisschichten.

Urea: Kurbelt die Aktivität der Enzyme an, die an der Synthese der Epidermislipide beteiligt sind.

Panthenol: Trägt zum Aufbau der Lipidschichten der Epidermis bei. Die hygroskopische Wirkung fördert die Durchfeuchtung.

Pumpspender 200ml

Anwendungshinweise

4 Produktdrücke durch glättende Aufwärtsbewegungen, über den gesamten Körper oder als gezielte Anwendung auf trockene und schuppige Stellen (Unterarme, Oberschenkel, Beine usw.) auftragen.


Ergänzende Produkte:
Ich möchte Neuigkeiten von Nescens
erhalten und abonniere den Newsletter